Spielplan     i-camp     Spezial     Presse     Videos     Archiv     Kontakt & Impressum     Suche
[ zurück ] NEWS




12. - 14. September 2013 / 20:30 Uhr | PERFORMANCE-PLATTFORM

THE FUTURE IS NOW - TALK ABOUT YOUR REVOLUTION
Performance-Plattform Wilde Tendenzen, Ausgabe 3


Bei „the future is now – talk about your revolution“, der 3. Ausgabe der Performancereihe WILDE TENDENZEN, befassen sich Künstler mit persönlichen und globalen Perspektiven.

Die vier Performances zeigen auf sehr individuelle Weise, welche Arbeiten für die ausgewählten Choreographen und Performer in ihrer Biographie oder aus ganz persönlicher Sicht zum Thema Zukunft und Revolution bedeutsam sind oder waren.
Es sind Themen der Vergangenheit und Gegenwart, die uns zur Zukunft führen. Die Performances thematisieren das Sterben, welches wir medial ausbeuten und trotzdem immer weniger ertragen ebenso wie die Schnelllebigkeit unserer Zeit und den allgegenwärtigen Konsum in einer chaotischen Welt, die durch die Subjektivität, Dominanz und Rastlosigkeit des Menschen manchmal irrsinnig erscheint, sowie die Zukunft des Menschen auf diesem Planeten.

PROGRAMM 2013

  • Together - Eine Performance von Jasmine Ellis (Random Collision) // Heimspiel + Premiere München
  • TOD(DOT)COM - Eine Performance von Jennifer Bopp und Julieta Figueroa // Gastspiel Berlin
  • my sisters‘ collected fantasies - Eine Performance von Lucas Hillen // Gastspiel Amsterdam
  • ZOOMWOOZ - Live-Cinema-Performance von Karla Kracht & Andrés Beladiez // Gastspiel Barcelona

Veranstalter: Manfred Kröll – protanz2.13 / Forum für zeitkritische Choreographie
Konzeptionelle Umsetzung: Manfred Kröll / Susanne Müller / Maria Anna Söllner
Licht: Rainer Ludwig
Ton: Peer Quednau
Grafik: Ulrike Schüler

Dauer: 120 Minuten, inkl. Pause

Wilde Tendenzen 3 ist eine Veranstaltung von Manfred Kröll – protanz2.13 / Forum für zeitkritische Choreographie in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat München und i-camp/neues theater münchen mit freundlicher Unterstützung von Tanztendenz München e.V. Manfred Kröll ist Mitglied der Tanztendenz München e.V.


Tickets: 16.- / ermäßigt 10.-
Reservierung: 089/650000 (AB) + Online-Reservierung



Newsletter abonnieren

Ihre E-Mail-Adresse:

Abonnieren Abbestellen




Förderung - i-camp ist eine Infrastrukturmass-
nahme der Landeshauptstadt München und wird vom Kulturreferat gefördert.

Die aktuelle Kritik

Vorberichte zur Uraufführung Wir waren nie weg von Christiane Mudra (23. - 26. / 30. Juli und 1. / 2. August) finden Sie in der Süddeutschen Zeitung und in der jungen welt. Weitere Vorberichte der Kulturwelt auf Bayern 2 und bei NDR Kultur können Sie hier nachhören.
Kritiken lesen Sie u.a. in der Süddeutschen Zeitung, dem Münchner Merkur, der Abendzeitung, der TAZ und bei nachtkritik.de. Einen Bericht hören Sie zudem im Zündfunk, ab Min. 42:30.

Einen Vorbericht zur Tanz-und Performance-Plattform Wilde Tendenzen (15. / 16. + 18. / 19. Juli) lesen Sie in der Süddeutschen Zeitung. Kulturtipps hören Sie am 12. Juli im Interkulturellen Magazin auf B5 aktuell und am 14. Juli auf Radio Lora 92.4. Einen Nachbericht lesen Sie bei kultamour.de und in einer der nächsten Ausgaben von Dance Europe.





Spielplan kompakt (PDF)
    

Facebook - Tages-
aktuelle Meldungen findet Ihr auf unserer Fanpage.

Videos - Eine Auswahl an Mitschnitten findet Ihr in unserem YouTube-Channel.


Mehr Kultur! - Ab 2015 sind wir Kulturpartner der Theatergemeinde e.V. München.

Mehr Vielfalt! - Wir sind Mitglied im Verband Freie Darstellende Künste Bayern, der Interessenvertretung der professionellen, freien Theater in Bayern.

Mehr Toleranz! - Wir sind Teil der Initiative Kunst und Kultur für Respekt, mit der sich Münchner Kunst- und Kulturschaffende gegen Rassismus, Rechtsextremismus und Rechtspopulismus engagieren.

Mehr Engagement! - Die Initiative Kulturraum München vermittelt kostenfreie Tickets an Menschen mit geringem Einkommen. Wir sind seit der Spielzeit 2011/12 Kooperationspartner.

Mehr Theater! - Auf muenchenbuehnen.de findet Ihr das Programm zahlreicher Münchner Bühnen im Überblick.

i-camp / neues theater münchen, Entenbachstr. 37, 81541 München
FON: 089 / 650000 (AB), FAX: 089 / 654325, info@i-camp.de